.
Thomas Clauß
wurde für sein lang-
jähriges Wirken
vom KLV
mit einer besonderen Ehrung ausgezeichnet


Startseite



Archiv     



Termine 2018     

Bestimmungen   

Ausschreibungen   

Formblätter   

Der Vorstand   

Die Vereine   

Links   

Impressum   















wurde zurückgesetzt
von

122.200

Besucherzaehler

KLV-Stormarn

 

      
.
Willkommen auf den Internetseiten des
Kreis-Leichtathletik-Verbands Stormarn

.

Aktualisiert am  07.11.2018

Ältere Berichte auch unter "Archiv."

-----------------------------------------


  KM Cross    am  03.119.2018  in Oldesloe     Ergebnisse
.

Fast 90 Aktive stellten sich in Oldesloe zum Crosslauf ein !

Bei den Männern siegte Bujar Ahmeti  SpiridonOldesloe, bei den Frauen Beate Kuhlwein, bei den Senioren Martin Raeder beide
SV Großhansdorf und schnellste Jugendliche war Leonie Sievers vom Ahrensburger TSV.    © Hamann - Fotos
                                                                                                                                                        hier alle  KM-Ergebnisse 


.
  KM Mehrkampf    am  30.09.2018  in Ahrensburg      Ergebnisse
  .
Über 130 Mehrkämpfer kamen in die Schlossstadt ! 

 © Hamann - Fotos                             
 -    Hier die    KM-Ergebnisse  .



.
  KM Senioren 50+ und Senioren-Cup    am  15.09.2018  in Trittau      Ergebnisse
  .
Senioren-Treff in Trittau !  
     a

  Im Trittauer Sportstadion an der Großenseer Straße versammelten sich  Mitte  Sep-
  tember die Senioren Stormarns und einige auswärtige Gäste.  Alles klappte wie am
  Schnürchen und die Teilnehgmer freuten sich über Titel, Cups und gute Leistungen.
          Hier  die :   Cup-Ergebnisse     und die         KM-Ergebnisse  .
                     Dreikampf und Einzelergebnisse über   LADV

                  © Hamann - Fotos 


SHLV-Emblem  LM Senioren-Mehrkampf  -   Beate gewinnt Fünfkampftitel !   -   am 9.9.18 in Husum   
.
  In Husum gingen 5 Stormarner an den Start zu den LM-Fünfkampf
  der Senioren. Das Wetter in Nordfriesland war sehr wechselhaft, so
  folgte auf Regen und Wind zum Ende hin auch die Sonne.
  Das punktstärkste Ergebnis der Veranstaltung bot  Beate Kuhlwein
 
vom SV
Großhansdorf mit 3436 Zählern im Fünfkampf. Sie gewann
  damit Wimpel und Landestitel der W45 !
  Die  Damen  des  TSV Trittau  Claudia Rogatty (
W35)  und  Kathrin
  Gräfnitz (
W45) sicherten sich in ihren Klassen die Vizemeisterschaft.
  Melanie Wingerath kämpfte in der W40 allein  und auch  Sebastian
  Schramm (
M40; Tri) hatte  als Zweiter seiner Alterklasse leider nicht
  genügend Konkurrenz.

  Alle Aktiven aus unserem Kreis werden sich am nächsten Wochen-
  ende in Trittau zum Senioren-Cup wiedertreffen.    © Hamann - Fotos 


Foto: Stolz präsentieren die Damen (v.li: Claudia, Melanie, Kathrin u. Beate) ihre Urkunden                 alle Ergebnisse unter www.SHLV.de  .
.


.
. KM Schüler    am  01.09.2018  in  Reinbek                   Ergebnisse !    
  120 Schüler kämpften in Reinbek um die Meistertitel ! .

Die Stormarner Schüler der Klassen 7-15 Jahre fanden
in Reinbek gutes Wetter und eine hervorragende Organi-
sation vor.

Es wurden im "Paul-Luckow-Stadion die Titel im Sprint,
Hürdenlauf, 800m-Lauf, Weitsprung, Hochsprung, Ball-
wurf und Staffellauf vergeben.
 
Hier die Ergebnisse aus Reinbek   KM-Ergebnisse

© Hamann - Fotos




DLV-Logo  DM-Wurfmehrkampf der Senioren - 04.08.2018 in Zella-Mehlis  - .Gold für Wilhelm !  
  Wilhelm Kraatz  hat bei den  Senioren-DM in Zella-Mehlis (Thüringen)
  im Wurfmehrkampf mit 3889 Punkten Gold gewonnen. Der 75-jährige
  Bargteheider zeigte fünf tolle Wurfergebnisse:
 
Hammer-37,50m ; Kugel-9,84m ; Diskus- 32,41m ; Speer-30,71m ; Gewicht-13,06m !
 © Hamann - Fotos
                                                    Alle Ergebnisse unter: www.SHLV.de


DLV-Logo  DM-Jugend - 27./28.07.2018 in Rostock  - Tim im Finale ! .
  Bei den  DM der Jugend  in Rostock ging nur  Tim Rummelhagen (17; LG Reinbek/Ohe) für Stormarn
  an den Start. Über 110m-Hürden der U18 erreichte er das Finale und wurde hier in 14,74 sec Achter.
  Über 200m erreichte der Trittauer das B-Finale und wurde Zweiter (
Gesamt 10.) in 22,12 sec.
  Zwei ehemalige Stormarner machten in Rostock im Weitsprung der männl. Jugend U20 auf sich aufmerksam:
  Ole Grammann gewann Silber mit 7,13m und John Schlegl wurde mit 7,00m Fünfter.
                                                                                                  Alle Ergebnisse unter: www.SHLV.de


  Drei NDM-Finalplätze für die Stormarner !   -  am  14./15.07.2018  in Berlin  
.
Bei den  Norddeutschen Meisterschaften der Jugend U20 u. U16  in Berlin gab es keine Medaille für Stormarn.
Miriam Stefaniak (
W15) erreichte mit 28,43m u. Platz vier im Diskuswerfen das beste Ergebnis. Jeweils Fünfte
wurden  Maila Sievers (
W15) über  800
.m  in  2:24,28 Min.  und  Frederik Sirkka (mU20) über 110m-Hürden in
15,69 Sek. (
alle Ahrensburger TSV).

                                                                                                   Alle Ergebnisse unter: www.SHLV.de


DLV-Logo  DM-Senioren Fünfkampf - 14.7.18 in Zella-Mehlis  - .  
 
Medaillenregen für Stormarn ! .
  Silber für Beate u. Ulrike, Bronze für Nicola
  und  Gold  für das Team des  TSV Trittau !!

  Von den Fünfkampf-DM der Senioren in Zella-Mehlis kehrten alle
  Stormarner stolz mit Medaillen im Gepäck nach Hause zurück.
  Ulrike Gast (
Foto: rechts)  konnte in allen fünf Disziplinen Bestleis-
  tungen erzielen u. ragte dabei besonders mit 4,80m im Weitsprung
  heraus.  Die 44-jährige  Großhansdorferin konnte die abschließen-
  den 800m gewinnen und sicherte sich damit Silber in der W40 mit
  3097 Punkten. Bronze holte in dieser Klasse  Nicola Moritz (
Foto:
 
2. v.li.).  Die  42-jährige  Trittauerin kam mit ausgeglichenem Leis-
  tungsniveau auf 2192 Zähler.  Hinter Nicola rangierte ihre Team-
  kameradin Melanie Wingerath (
Foto: links) mit 1918 Punkten auf
  Platz vier. - In der Altersklasse W45 wollte Beate Kuhlwein (
Foto:
 
Mitte) ganz vorne mitmischen. Leider misslang der Großhansdorf-
  erin  Weitsprung.   Am Ende  zeigte die  Deutsche Meisterin  über
  800m in 2:29,40 Minuten ein fulminates Rennen und sicherte sich

Silber mit 3511 Punkten. In der gleichen Klasse belegte die Trittauerin  Kathrin Gräfnitz (
Foto: 2. v.re) mit 2832 Pkt. Rang sechs.
Großen Jubel gab es bei der letzten Siegerehrung.  Gold in der Mannschaftswertung ging an den  TSV Trittau in der Besetzung:
Gräfnitz, Moritz, Wingerath
 mit  6942 Punkten ! 
   © Hamann - Fotos


  Nordtitel für Tim auf der Jahnkampfbahn !   -  am  7./8.7.2018  in Hamburg  
.
Bei den  Norddeutschen Meisterschaften  der Erwachsenen und Jugend U18  in Hamburg gewann
Tim Rummelhagen (LG Reinbek/Ohe) über 110m-Hürden in 14,33 Sekunden den Titel ! Außer-
dem belegte der 16-jährige  über 100m im Finale in 11,21 Sekunden Platz 6.

Jennnifer Fentroß (Old) kam bei den Frauen im Kugelstoßen (12,00m) auf Platz 3 u. im Hammer-
wurf (
40,37m) auf Rang 4.
 

                                                                                        Alle Ergebnisse unter: www.SHLV.de


DLV-Logo  DM-Senioren - 29.6-1.7.18 in Mönchengladbach  - .1x Gold u. 1x Silber für Beate !     
  Bei den  DM der Senioren  in Mönchengladbach ging für Stormarn nur  Beate Kuhlwein
  (SV Großhansdorf) an den Start. Eine latente Erkältung machte ihr allerdings zu schaffen, so
  musste ein Plan her, um über die 800
m trotzdem eine Medaille zu gewinnen. Auf Bahn 3
  hatte Beate das Glück, alle starken Konkurrentinnen vor sich zu haben.  Die Gegnerinnen
  warteten auf Bea, die gern ein Rennen von vorne bestreitet, um sich von ihr ziehen zu las-
  sen. So ergab sich das Bummelrennen, auf das Beate gehofft hatte. Erst 80m vor dem Ziel
  stürmte die Großhansdorferin an allen vorbei und schnappte sich glücklich das  DM-Gold
 
in  2:28,75 Min.!  -  Am nächsten Tag lief die  45-jährige über 400
m in 62,58 Sek. überra-
  schend noch Bestzeit und sicherte sich Silber.    © Hamann - Fotos



SHLV-Emblem  LM Jugend U20/U16 -   am  30.6./1.7.2018  in Hamburg    .
  Miriam gewinnt Diskuswurf !

  Bei den  LM der Jugend in Hamburg konnte nur  Miriam Stefaniak (Ahrensburger TSV) einen
  Titel für Stormarn gewinnen.  Sie siegte beim  Diskuswerfen der W14 (
SH) mit 28,87m  und
  sicherte sich Platz 2 mit der Kugel (
12,30m) und Rang 3 über 80m-Hürden (12,67s).
  Platz drei erreichten: Frederik Sirkka (
mU20) über 110m-Hürden, Bjarne Lehmann (M15) bei
  Hoch u. Weit (
beide Ahrensburg) sowie  Remy Johannsen (W14) über 800m und  Tim Rummel-
  hagen über 200m (
beide Reinbek).
  Bei den separat ausgetragenen LM im Hammerwurf gelang  Jennifer Fentroß (
VfL Oldesloe)
  mit 42,09m der weiteste Wurf bei den Frauen.
© Hamann - Fotos                                                                                             Alle Ergebnisse unter: www.SHLV.de


.
  KM Hammerwurf  am  27.6. 2018  in Bargteheide     
  .
Jenifer und Stefan gewinnen erneut die Hauptklassentitel !  
.
 Beim letzten KM-Wettkampf vor den Ferien siegte  Jennifer Fentroß (Old)  im Hammerwerfen (4kg) der Frauen mit tollen 42,22m !
 In der Herrenkonkurrenz (
7
¼kg) hatte  Stefan Lück (Grh) mit 24,00m die Nase vorn vor  Bernd Stahmer (Bgt) mit 20,75m.  Beide
 gewannen auch in Ihren Alterklassen (
M45 bzw 40). In der M75 (4kg) warf  Wilhelm Kraatz (Bgt) mit 36,85m am weitesten.
                                                                                                                                                                                   
KM-Ergebnisse


SHLV-Emblem  LM Erwachsene u. Jugend U18 -   am  23./24.06.2018  in Flensburg    .
  Tim und Jennifer neue Landesmeister !

.
  Bei den LM in Flensburg konnten 2 Stormarner Titel erringen !
  Tim Rummelhagen (
LG Reinbek/Ohe) gewann über  110m-Hürden der männl.
  Jugend U18 in 14,94 Sek.  und  belegte über  100m in  11,28 Sek. nur knapp
  geschlagen  Platz zwei !  -  Jennifer Fentroß (
VfL Oldesloe) siegte im  Kugel-
  stoßen der Frauen mit  11,89m  und  kam im  Diskuswerfen mit  33,69m auf
  Rang drei ! - Vizemeister wurde Clemens Müller-Rahmel (
Ahr), der im Drei-
  sprung der U18 auf 11,61m kam.
                                                             Alle Ergebnisse unter: www.SHLV.de
© Hamann - Fotos


Wolfgang Schaarschmidt (Großhansdorf) verstorben.  www.LA-Grosshansdorf.de


  Drei Nordtitel für die Senioren in Büdelsdorf !   -  am  16./17.06.2018  in Büdelsdorf  
.
Bei den Norddeutschen Seniorenmeisterschaften sicherten sich die Stormarner 3 Titel u. 2 Vizemeisterschaften.
In der Klasse M70 gewann Wolfgang Schliestedt (Ahr) über 80m-Hürden in 13,85 Sekunden.  Starke Leistun-
gen zeigte Dietlinde Knospe (RbO) in der W55.
  Sie siegte im Speerwurf mit 34,53
.m u. wurde Zweite bei Ku-
gel und Diskus.  Den dritten Titel fuhr Christine Courmoulis (Grh) im Speerwerfen der W50 mit 26,94 m ein.
Weitere Vizetitel errangen: Thomas Clauß (
M50; RbO) über 5000m  und Nicola Moritz (W40; Tri
) im Weitsprung.

 
Schnellste Damenstaffel über 4x100m war das Team des TSV Trittau in
  60,03 sec. in der Besetzung:
.
  v.li:  Karen Lastovka, Nicola Moritz, Kathrin Gräfnitz, Melanie Wingerath.

 
  Alle Ergebnisse unter: www.SHLV.de


© Hamann - Fotos


SHLV-Emblem  LM Schüler-Block und Senioren Werfer-Mehrkampf  -   am  10.6.2018  in Kiel / 9.6.18 in Preetz  
  Titel für Hanna und Wilhelm !

Bei den LM-Block in Kiel siegte  Hanna Rummelhagen (RbO) im Block Lauf der W15 mit  2424 Punkten.
Dabei  kam sie im Ballwurf auf erstaunliche 48½ Meter. Platz zwei im Block Wurf der W15 belegte  Miriam
Stefaniak (Ahr) mit 2488 Pkt. nur 3 Zähler hinter der Siegerin.  Bjarne Lehmann (
Ahr) wurde 3. im Block-W.
Von den LM-Wurfmehrkampf aus Preetz kehrte Wilhelm Kraatz (Bgt) als Sieger der M75 mit 3652
Punkten nach Hause. Dritter in der M70 wurde sein Vereinskamerad Klaus Hinrichsen (
2558 Pkt.).


SHLV-Emblem  LM Senioren  -   8 Stormarnsiege !   Beate gewinnt 5 Titel !   -   Flensburg  am  03.06.2018  
.
  Die Siegesserie von Beate Kuhlwein geht weiter ! In Flensburg wurde die Großhansdorferin
  5x Landesmeisterin:  über 100m, 200m, 400m sowie im Weit- und Hochsprung.  Dabei hatte
  sie schon, tagszuvor fünf schwere Starts zu absolvieren.  Ihre Gegnerinnen freuten sich um-
  sonst, einen Sieg abzubekommen, denn alle kannten ihren Lübecker Kräfteverschleiß.
  In der aktuellen DLV-Bestenliste steht Beate über 400m vorläufig sogar auf Nr.1 !
  Die weiteren Stormarner Titel errangen: Dietlinde Knospe (RbO;W55 - Diskus, Speer) und
  Karlheinz Redecker (Ahr; M75 - 800m).
  Weitere Spitzenergebnisse erreichten in der Stadt der Punkte :    Nicola Moritz, Melanie
  Wingerath, Kathrin Gräfnitz, Maren Schneider (alle Trittau); Henry Dudszus (Oldesloe)
 
Rolf Rüdiger Reichardt (Bargteheide), Sven Roschlaub, Peter Wierich (beide Reinbek).
   Foto: Gute Stimmung unter den Stormarner Senioren ( v.li: Melanie, Kathrin, Beate, Nicola )
     © Hamann - Fotos   
                                                                                                                                                    alle Ergebnisse unter www.SHLV.de  .
.


.
. KM II  Erw, Sen, Jgd    am  02.06.2018  in  Lübeck                  
  Gut 35 Stormarner nahmen an den Gemeinsamen KM (.und den sog. Bezirks-Mst.) in der Hansestadt teil ! 
Bei hervorragenden  Bedingungen wurden in  Lübeck  viele  klasse Leistungen erzielt.
Leider wurden einige  Jungsenioren von der  Teilnahme abgehalten, da am folgenden
Tag die  LM in Flensburg ausgetragen wurden.  Nur  Beate Kuhlwein nahm an beiden
Tagen an jeweils 5 Disziplinen teil und abslovierte so einen "Lauf-Sprung Zehnkampf".
Bei den Frauen siegten:
Tessa Bichtemann
(100m), Lena Kerkloh (Hoch, Weit)  beide  RbO,
Beate Kuhlwein (400m), Christine Courmoulis (Speer)  beide  Grh  und
Jennifer Fentroß (Kugel, Diskus)  Old.
Bei den Männern siegten:
Thomas Beier (100m, Hoch, Weit), Stefan Lück (Kugel,Diskus, Speer) beide Grh,
Thomas Clauß (3000m)  RbO.
Bei der weibl.Jugend siegten - U20:  Antonia Keßeböhmer (100m, Speer),
Marta Serra
(Weit)  beide  Grh,  Johanna Karsten (Kugel)  Ahr ;  
U18:  Marleen Svenson (100m, Weit), Stella Popp (Hoch, Diskus)  beide Grh ,  
Lilly Güldenpfennig
(Speer)  Ahr.
In der männl.Jugend siegten - U20:  Jonas Telthörster (100m, Kugel, Diskus) Grh,
Luca Kuschel
(Hoch, Weit,Speer)  Ahr ;  U18:  Tim Rummelhagen (100m)  RbO,
Finn Wehlte (Weit Speer)  Ahr ,  Lars Magierski (Hoch), Folke Fischer (Kugel)
beide Grh.  -  Sämtliche  4x100m-Staffeln gingen an den  SV Großhansdorf (Männer;
Frauen, männl. u. weibl. Jugend).
Foto:
Tim Rummelhagen (Mitte) schnellster 100m-Sprinter   © Hamann - Fotos

Bei den nicht zu den KM gehörenden Schülern zeigte die vielseitige Miriam Stefaniak starke Leistungen.

                                                                                            hier  die          KM-Ergebnisse 2018


.
  KM Schüler-Cup  am  27. Mai 2018  in Ahrensburg           Ergebnisse s.u.
  .
Je zwei Teller für Ahrensburg u. Reinbek, einer für Großhansdorf !   .
. © Hamann - Foto
Beim großen Mannschaftswettkampf der Schüler in Ahrensburg nahmen bei besten Witterungsbedingungen über 150
junge Aktive teil und brachten unter großem Jubel der Fans tolle Leistungen.  14 Teams kämpften auf dem Sportplatz
Reesenbüttel um die Zinn-Ehrenteller des KLV Stormarn. - Für die jüngsten Kinder wurde außerdem ein Dreikampf
angeboten.
Die Siegerteams und die Platzierten:
Schüler A :    1. SV Großhansdorf    (5) ,  2. Ahrensburger TSV (10 Platzpunkte)
Schüler C :    1. Ahrensburger TSV  (8) ,  2. SV Großhansdorf    (8)
Schülerin A : 1. LG Reinbek/Ohe    (7) ,   2. Ahrensburger TSV (8)
Schülerin B : 1. Ahrensburger TSV  (5)     -
Schülerin A : 1. LG Reinbek/Ohe    (8) ,   2. TSV Trittau (18), 3.TSV Bargteheide (18), ATSV
I, SVG I, ATSV II, SVG II

 
                                                                       Hier die  Cup-Wertung 2018    und die   Einzel-Ergebnisse + Kinder-Dreikampf
          


                               E R K L Ä R U N G
 zu den  Kreismeisterschaften./.Bezirksmeisterschaften  am  2.6.18 in Lübeck (MS: 25.5.18):.
 folgende Disziplinen sind KM:  100m, 400m, 3000m, Hoch, Weit, Kugel, Diskus, Speer  für  Erw., Sen 30-45, Jugend A/B (U20/U18) sowie
............................................. .......4x100m nur für Erwachsene und Jugend A/B  (
nicht für Senioren ! ).
............................................. .......Die Schülerklasse U16  ist 
keine KM (!) nur Beszirksmeisterschaft.
 Der beste Stormarner in Lübeck wird als Kreismeister geführt. Stormarnpokal-Punkte gibt es auch hier für die 6 Besten aus unserem Kreis,
 egal welche Platzierung jemand bei den Bezirksmeisterschaften erreicht hat.
 Die 300m und 800m sind
keine Kreismeisterschaft, diese Disziplinen wurden schon in Großhansdorf ausgetragen ebenso Hammerwurf diese
 KM hat Bargteheide übernommen (s.o.).
 Teilnehmende Senioren Akl. 50
+ werden nur in der Hauptklasse gewertet (auch mit den großen Wurfgewichten!) -  Ausnahme 400m !:
 Diese Disziplin wird nicht in Trittau ausgetragen; also hier gibt es eine Wertung in der Akl.45.
.
 Bitte denkt auch dringend an die Kampfrichtermeldung (
Sylvia Schock oder Hubert Woelki) !
 Die Meldungen gehen an Gunnar Eildermann  eildermann@gmx.net  ;
Tel: 04156 / 818904 ; Fax: 04156 / 34 83 00   oder  über  LADV !



. KM 1.500m  -  am  08.05.2018  in  Trittau           
             Beate siegt mit neuem Seniorenrekord ! 
         Die schnellsten Stormarner Mittelstreckenläufer über 1.500m waren in der Trittauer Arena bei den Frauen
         Beate Kuhlwein (
45) vom  SV Großhansdorf mit neuem Kreisrekord von 5:34,9 Min.  und bei den Herren
         Mathias Brock (
53) vom  Ahrensburger TSV  in 5:39,2 Min. !
        
Beate verbesserte den 35 Jahre alten Rekord von Anneliese Kühn (Old) aus dem Jahre 1983 um 25,3 Sek.!
                                                      .  hier die gesamte  Ergebnisliste      und     hier die    KM-Ergebnisse
.

 Stormarn-Pokal 2018:   nach den Langläufen jetzt mit den ersten technischen Disziplinen u. Schüler-Cup  - 28.5.18   
 Erwachsene:  1.Grh 
72 Pkt./ 5 Siege ,      2.Spi 46/2 ,    3.Tri 44/2 ,  4.RbO 36/3 , 5. Ahr 18/2 , 6.Old 10/0 , 7. Gli 8/0 , 8.Bgt 4/0 ,

         Senioren     :   1.Grh  194 Pkt./ 25 Siege ,  2.Tri 115/11 ,  3.Gli 94/11 , 4.RbO 88/10 , 5.Spi 63/7 , 5.Bgt 42/4 , 6. Ahr 51/4 , 8.Old 36/2
   
.    Jugend A/B :  1.Ahr  31 Pkt./ 3 Siege ,     2.Grh 14/1      3.RbO 0/0
         Schüler A/B:  1.Ahr
 214 Pkt./ 24 Siege ,  2.Grh 152/9 ,   3.RbO 17/1 , 4.Spi 5/0 , 5.Tri 4/0 
         Schüler C/D:  1.Ahr
  20 Pkt./ 1 Sieg ,      2.Grh 19/0 ,     3.RbO 18/2 , 4.Spi 10/1 , 5.Tri 10/0, 6.Bgt 8/0  

         G e s a m t  :   1.Grh
 379 Pkt./ 39 Siege ,  2.Ahr 322/34 ,  3.RbO 140/16 , 4.Tri 129/13 , 5.Gli 94/11, 6.Spi 92/10 , 7.Bgt 50/44 , 8.Old 36/2 



.  KM Wurf - Senioren Akl. 50+ und Schüker U16, U14    am  04.05.2018  in  Ahrensburg                              
           45 Aktive gingen auf dem Sportplatz Reeesenbüttel an den Start bzw. an die Geräte ! 

  Bei den Schülern fielen folgende Mehrfachsieger mit guten Leistungen auf:
  Miriam Stefaniak (W15), Bjarne Lehmann (M15), Lisa Baumann (W12,  alle Ahr),
  Julius Ick (M13; Grh). - In den Senioren klassen erzeilten folgende Werfer besondere
  Mehrfachergebnisse:
  Christine Courmoulis (W50; Grh), Sven Roschlaub (M50), Peter Wierich (M60; beide RbO),
  Wincenty Prybyszewski (M70; Grh), Wilhelm Kraatz (M75; Bgt). - Weitere einzelne Top-
  Weiten erreichten:  Luis Lemenkühler (M14; Ahr), Luis Neumann (M12, Grh), Rolf-Rüdiger
  Reichardt (M75; Bgt). Der älteste Teilnehmer: Dankwart Behnke (84; Tri) !

© Hamann - Fotos
 
                                                                            hier die   KM-Ergebnisse




. KM Marathon   -  am  29.04.2018  in  Hamburg           
         Thomas und Kathrin holten die Titel in der Hansestadt !
           Über die 42,2 km-Distanz beim Hamburg-Marathon sicherte sich  Thomas Clauß  von der  LG Reinbek/Ohe die Meisterschaft.
           Der 50-jährige kam nach  3:02:27 Std.  vor  Torben Kusewehr (28; 3:08:38 Std.; Spi.Old
) ins Ziel. 
           Bei den Damen ging der Titel an  Kathrin Perrone  von Spiridon Oldesloe. Die 38-jährige erreichte das Ziel in 3:33:20 Std. vor
          
Martina Galler (54; Bgt - 4:02:19 Std.).                                    hier die   KM-Ergebnisse




.  KM I : 200m, 300m, 800m, 4x100m    am  28.04.2018  in  Großhansdorf                              
           60 Aktive trafen sich zum ersten Bahnwettkampf des Jahres in der Waldgemeinde  ! 
Die schnellsten 200m-Sprintzeiten liefen:
Frauen:  Tessa Bichtemann (25) in 28,60s ;  Männer:  Lars Ratzeburg (23) 26,97s  -  beide Reinbek/Ohe ;
männl.Jugend:  Fredrik Sirkka (18) 23,64s - Ahrensburg weibl.Jugend:  Marleen Svenson (16) 31,62s - Großhansdorf ;
Über 300m siegten:  Bjarne Lehmann 43,54s  und  Miriam Stefaniak 51,45s - beide 15 u. Ahrensburg ;
Über 800m waren die Schnellsten:
Frauen: Beate Kuhlwein (45, Großhansdorf) 2.30,51 min ;  männl.Jugend: Clemens Müller-Rahmel (17; Ahr) 2.18,45 min ;
Die 4x100m-Staffeltitel gingen 3x an Großhansdorf sowie je 1x an Ahrensburg und Trittau.
.
© Hamann - Fotos
    Tessa        Lars              Fredrik           Marleen           Bjarne           Miriam           Beate           Clemens                    

               
 jetzt alle Fotos unter  --> www.LA-Grosshansdorf.de                  hier zu den     KM-Ergebnissen  u.  Dreikampf   



. KM 5.000m / 2000m   -  am  24.04.2018  in  Trittau           
         Kreismeister über 5.000m bei den Herren wurde  Lennart Sievers (21)  vom Ahrensburger TSV  in sehr guten
         16:06,4 Minuten. Bei den Damen siegte  Kathrin Gräfnitz (
45) vom TSV Trittau in 23:50,5 Minuten.
         Bei den Schülern über 2000m lief  Maila Sievers (
W15; Ahr) mit 7:32,2 min. die schnellste Zeit.
                                                      .  hier die  Ergebnisliste       und     hier alle    KM-Ergebnisse
.

 Stormarn-Pokal 2018:  Zwischenergebnis nach Halbmarathon, 10.000m, 5000m  und  2000m Schüler  - 24.4.18
 Senioren:  1.Spi 
63 Pkt./ 7 Siege , 2.Grh 53/7 , 3.Old 36/2 , 5.RbO 28/3 , 4.Tri 32/4 , 6.Gli 26/3 , 7. Ahr 6/1 , 8.Bgt 6/1
   
.Erwachsene:  1.Spi  46 Pkt./ 2 Siege , 2.Grh 33/2 , 4.RbO 16/1 , 3.Tri 20/2 , 5. Ahr 11/1 , 6.Old 10/0 , 6. Gli 4/0 , 7.Bgt 4/0 ,
    Schüler A-C:  1.Spi  15 Pkt./ 1 Sieg ,  2.Ahr 12/2 , 3.RbO 6/1 , 4. Grh 5/0 , 5. Tri 4/0

   



. KM 10.000m   -  am  27.03.2018  in  Trittau      
         Die Schnellsten über die 10.000m-Distanz und damit Kreismeister sind bei den Herren  Thomas Clauß (50)
         LG Reinbek Ohe in 37:17,4 Min.  und  bei den Damen  Kathrin Gräfnitz (
45) TSV Trittau in 50:35,1 Min..!
                                                                          .        hier alle     KM-Ergebnisse



. KM Halbmarathon   -  am  25.03.2018  in  Oldesloe             
  Die neunen Meister sind Vito Perrone und Udo van Stevendaal ! 
.
.      © Hamann - Fotos
   Kathrin Perrone  -  Udo v.Stevendaal, Timo Ziegenbein   -                                          Start zu den KM-Halbmarathon

In der Kreishauptstadt trafen sich viele Auswärtige und Stormarner Teilnehmer zu den ersten KM des Jahres 2018.
Bei angenehmer, windstiller Witterung wurden z.T. sehr gute Leistungen über die  21½ km - Distanz  gezeigt.

Udo van Stevendaal
(50; SV Großhansdorf) heißt der neue Kreismeister im Halb-Marathon der Männer Platz 2  der
Männer ging an seinen Vereinskameraden  Timo Ziegenbein (
38), dritter wurde  Torben Kusewehr (28; Spi.Oldesloe).

Bei den Frauen siegte  Kathrin Perrone (38; Spiridon Oldesloe) vor ihrer Clubkameradin  Angelika Köppler-Neas (53)
.
Mannschaft Männer:  SV Großhansd. (v.Stevendaal, Ziegenbein, Hanke); Frauen: Spi.Oldesloe (Perrone,Köppler-N., Brandt)
Ergebnisse auch unter  www.spiridon-oldesloe.de 
         -          hier alle  
KM-Ergebnisse  


DLV-Logo  DM-Halle Senioren - 2.-4. März in Erfurt  - .1x Gold mit Rekord u. 2x Silber sowie ein Sturzdrama
 Bei den Hallen-DM der Senioren in Erfurt gab es sportlich 1x Gold, 2x Silber sowie 2 vierte Plätze für Stormarn:
 Gold für  Katja Berend (
Großhansdorf) mit neuem  Deutschen Rekord  von  8,40 Sek. (alt: 8,51) über 60m der W55,
 Silber für  Beate Kuhlwein (Grh.) in 2.28,41
Min. über 800m der W45.  Platz  erkämpfte, die zum ersten Mal bei
 Senioren-DM startende, Ulrike Gast (Grh.) auf  der 60m-Hürdendistanz in 10,30 Sekunden.
 Dann geschah das Unfassbare. Über 200m galt Katja als eine noch größere Favoritin als über die 60m. 150m lang
 sah alles nach einem weiteren deutlichen Sieg aus. Aber plötzlich begann sie, auf den letzten Metern zu straucheln
 und stützte dramatisch auf den harten Hallenboden. Gesicht, Hand, Arm und Beine waren vom Sturz stark lediert.
 Da der Unfall kurz hinter der Ziellinie endete, wurde Katja noch Silbermedailliengwinnerin. Erst nach der Sieger-
 ehrung zeigte sich das ganze Ausmaß ihrer Verletzungen. Nach 6-tägigem Aufenthalt im Erfurter Krankenhaus ist
 sie zu Hause jetzt auf dem Weg der Besserung.
 Beate hatte diesen Unfall noch im Kopf, als sie danach zum 400m-Lauf antreten musste  und das auf der gleichen
 schwierigen stark überhöhten Bahn
4, die Katja zuvor zum Verhängnis wurde. Beate lief sehr gemächlich und vor-
 sichtig durch die ersten Kurven und setzte erst 100m vor dem Ziel zu einem sagenhaften Endspurt an.  Es reichte
 aber leider nur zu Platz 4  in  64,69 Sekunden.  Die angereiste  SVG-Damenstaffel (
Katja, Beate, Ulrike, Steffi Jarosch),
 die nach Katjas u.
Beates Leistungen am ersten DM-Tag zu den Mitfavoriten gezählt wurden, konnten leider nicht
 nicht an den  Start gehen. Die Damen hatten schon bei den LM in Hamburg ein Sturzdrama zu verkraften (s.u.).
 


SHLV-Emblem  LM Blockmehrkampf  - Miriam gewinnt Block L der W15 !   -   (Halle Malente)   04.03.18 !  
..
 
Bei den LM im Blockmehrkampf gewann Miriam Stefaniak (Ahrensburger TSV) bei den W15 den Block L mit 2044 Punkten !
  Bjarne Lehmann (
M15; Ahr) sicherte sich Bronze in der Gruppe Block SS mit 2130 Zählern.
 
                                                                                                                                                           alle Ergebnisse unter www.SHLV.de


SHLV-Emblem  LM Senioren  -   12 Stormarnsieger davon 9 Meistertitel !    (LA-Halle Hamburg 11.02.2018  
   Titelträger:  4x Beate, 2x Ktaja, 2x Ulrike u. 1x Wincent !
 
.

   Die Meister von links:  Beate, Katja, Ulrike, Wincent

  Wieder ein toller Saisonstart für die Stormarner
  Senioren im Hamburger Glaspalast!
  Diesmal konnten 9 Meistertitel bejubelt werden.
 
(alle  SV Großhansdorf)
.© Hamann - Fotos
.
Mit 4 Meistertiteln war die Großhansdorfer Allrounderin Beate Kuhlwein wieder eine der erfolgreichsten Senioren der
Veranstaltung.  Beate siegte in der W45 bei  60m, 200m, Weit u. Hoch
.!  Ihre beiden Clubkameradinnen Katja Berend
und Ulrike Gast sicherten sich je 2 LM-Titel. - Katja lief in der W55 mit deutschen Spitzenzeiten über 60m und 200m
weit vor der Konkurrenz ins Ziel. - Ulrike sprang in der W40 im Hoch- und Weitsprung zum Sieg. Das neunte Gold für
Großhansdorf sicherte sich Wincenty Przybyszewski über 200m der M70.
Neben den großen Erfolgen gab es auch Dramatik in der LA-Halle !
Schade, dass es für drei Stormarner trotz des Sieges in ihren Altersklassen, nach den harten SHLV-Bestimmungen, nicht
zum verdienten  LM-Titel  geführt hat.    -    Kathrin Gräfnitz (
W45; Tri - 800m) ,  Klaus Hinrichsen (M70; Bgt - 60m) ,
Stefan Lück (
M45; Grh- Kugel). Bitter für Stefan, der als bester Kugelstoßer (11,30m) mit dem 7¼ kg schweren Gerät, über
einen Meter weiter warf als der jüngere Landesmeister M40 (
10,27m) und trotzdem keinen Titel erhielt.  -  Zum Ende der
Veranstaltung noch die 4x200m-Staffeln:  Das Damenteam des SV
Großhansdorf (Berend, Kuhlwein, Jarosch, Chien) lag kurz
vor Schluss mit riesigem Vorsprung (
ca. 100m) vor der  HNT Hamburg  und  LG Verden in Führung. Doch dann geschah
das Unfassbare:  10 Meter vor dem Ziel  versagten Schlussläuferin  Yu-Fang Chien, die vor der Staffel noch die  800
.m-
Distanz gelaufen war, plötzlich die Beine. Sie schlug hart mit dem Kopf auf die Laufbahn u. blieb gefühlte 20 Sekunden,
wie besinnungslos liegen ! -  Nach lautstarken Aufmunterungen der Zuschauer stand sie nochmal auf  und versuchte mit
letzter Kraft vor den Hamburgern zu bleiben. Das verpasste sie um wenige Hundertstel. Aber sie rettete dem Großhans-
dorfer Team den Vizetitel u. eine Zeit, die immer noch für die angestrebte Qualifikation für die DM Anfang März reicht.
(
Yu-Fang geht es nach Fingerbruch, leichter Gehirnerschütterung, Rippen- Ellenbogen- u. Knieprellung, schon wieder etwas besser)   
                                       -        Der nächste Termin für die Senioren sind die Hallen-DM am 3./4. März 2018 in Erfurt.

.
                                                    Die weiteren guten Platzierungen der Stormarner sind unter  www.SHLV.de  zu finden.


SHLV-Emblem  LM Mehrkampf - Hanna und Bjarne vorn dabei !   --   (LA-Halle Hamburg)   10/11.02.2018 !  
..
 
Bei den LM im Mehrkampf schlugen sich die beiden Stormarner Schüler  Hanna Rummelhagen (W15; RbO)  und
  Bjarne Lehmann (
M15; Ahr) mit achtbaren Ergebnissen.  Hanna kam im Fünfkampf der Mädchen auf 2350 Punkte
  und damit Rang vier (
aber:  Platz 2 des SHLV) !  -  Bjarne erreichte beim 2-tägigen Siebenkampf der Jungs Platz 6 mit
  3465 Punkten !
 
                                                                                                                            Ergebnisseunterr www.SHLV.dee



 Ein Nord-Vizetitel im Hamburger Glaspalast !  - - Hamburg   3./4.2.1818
.
 
Jennifer Fentroßoß (VfL Oldesloeo) sicherte sich in der  LA-Halle Hamburg  mit  11,95 m  im Kugelstoßen) sicherte sich in der  LA-Halle Hamburg  mit  11,95 m  im Kugelstoßenen
  der Frauen mit  Silber  die einzige  Nord-Medaille für Stormarn.  Durch die namhaften Abgänge zumum
  Ende der letzten Saison in der Stormarner Leichtathletik-Szene war sie auch die einzige Teilnehmerinin
  aus unserem Kreisgebiet.t.
                        
                                   Alle Ergebnisse untererwww.SHLV.dewww.SHLV.dede


.
 KLV-Verbandstag  am  27.01.2018 in Ohe  - 
 Das neue Vorstandsteam des KLV Stormarn stellt sich den anfallenden Aufgaben der Saison 2018 !   

 
Der 1.Vorsitzende Manfred Hamann (ganz links) präsentiert
  d
en  neuen  KLV Vorstand. -
  Alle Neu- und Wiedergewählten (von links) :
  M.Hamann, Hubert Woelki,
Kornelia Nacke, Siegfried Zota,
  Sandra Papke, Ralph Otto, Traute Dieterich, Katrin Stock,
  Thomas Clauß, u. Horst Glawon.
  Hamann gab einen Überblick über den Verlauf der letzten
  Jahres
und einen Ausblick auf die neue Saison.
 
  
hier geht es zum Bericht  >> Kurzbericht + Fotos <<  u. Termine 2018 .
© Hamann - Fotos





SHLV-Emblem  LM Halle  -   Maila siegt über 800m der W15  ! - (LA-Halle Hamburg)  13./14.+20./21.01.2018
.
 
Maila Sievers (Ahrensburger TSV) gewann in diesem Jahr den bisher einigen Landestitel für Stormarn.
  Die 14-jährige lief über 800m mit 2:22,90 min. in Hamburg die schnellste Zeit über die 4-Rundendistanz.
  Zweite Plätze errangen:  Jennifer Fentroß (
Old) mit 11,52 m im Kugelstoßen der Frauen (3cm hinter Gold) ,  
  Tim Rummelhagen (
RbO) in 7,29sec. über 60m der mU18, Hanna Rummelhagen (RbO) 1,45m Hoch W15,
  Fredrik Sirkka (
Ahr) mit 12,42m im Dreisprung der mU20.
 
                                                                                                                               Alle weiteren Ergebnisse unter www.SHLV.de



                            

                             Ergebnisse u. Fotos der letzten Kreismeisterschaften 2016/17:

                             alle  KM, LM, NDM, DM, WM u. EM - Halle u. Freiluft 2017  hier

                             Im Archiv alle Hallen+Freiluft - KM, LM, NDM, DM, EM, WM  sowie Bestenlisten
                                       KLV- Frühschoppen u. Verbandstag


                                     

..